Home // Abenteuer // [RSP-Karneval] Winterballade

[RSP-Karneval] Winterballade

Beim ersten Winter-OPC von Greifenklaue habe ich ein Szenario zum Thema Winter eingereicht. Es dreht sich um einen traurigen Spielmann, eine unerwiderte Liebe und die Einsamkeit.

Es gibt eine alte Geschichte von einem glücklosen Spielmann namens Moran der einst eine Winterfee mit dem Namen Malenie liebte. Den Barden reizte die schöne Gestalt der Fee und er schenkte ihr sein Herz. Doch Malenie erwiderte seine Liebe nicht und, böse wie alle Feen nun mal sind, gab sie Moran sein Herz nicht zurück. Die warme Liebe und die hitzige Leidenschaft des Mannes blieb in Malenies kalten Klauen gefangen. Hochmütig verfluchte die unnahbare Fee ihn zu einem Leben im ewigen Winter und verschloss sein Herz in eine Laterne die fortan ihr kaltes Wesen wärmen sollte. Seitdem durchstreift Moran unsere Welt in den Wintermonaten und allüberall kündigt Wolfsgeheul sein Kommen an. Wer immer seine  Ballade hört, so heißt es, ist so verflucht wie der herzlose Spielmann selbst. Verliebte  erstarren zu Eis und einsame Seelen verwandeln sich in weiße Wölfe.

Es ist natürlich recht bequem dieses Abenteuer zum RSP Karneval einzureichen,aber vielleicht ist dem ein oder anderen das Abenteuer bislang entgangen. Darum könnt ihr hier nun Winterballade herunterladen.

Dies ist ein Artikel zum Thema Winter für den aktuellen Karneval der Rollenspielblogs.

Logo_RSPKarneval_500px

Posted in Abenteuer and tagged as

2 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>